Stimmungsvolles Krippenspiel bei der Weihnachtsfeier des katholischen Familienzentrums St. Laurentius

Die Kinder der Kindertagesstätte der Pfarrgemeinde St. Laurentius führten am Dienstag in der Lessenicher Dorfkirche ein stimmungsvolles und lebendiges Krippenspiel auf und weckten so eine tolle Vorweihnachtsstimmung bei den Zuschauern. Viele Eltern, Verwandte und Bekannte freuten sich am 20. Dezember 2016 auf das Krippenspiel ihrer Kinder und sie wurden nicht enttäuscht.
Die Kinder zeigten unter der Leitung von Silvia Kadis und Marianne Poetes eine tolle darstellerische Leistung. Das Krippenspiel wurde von den älteren Kindern der beiden Kindergartengruppen mit viel Eifer und Konzentration vorgespielt. Jedes Kind schlüpfte mit Überzeugung und Spaß in seine Rolle. So stellten die Kinder zum Beispiel den beschwerlichen Weg nach Betlehem sehr anschaulich dar, indem der gesamte Kirchgang zur Bühne wurde. Untermalt wurde die Aufführung von stimmungsvoller, weihnachtlicher Musik und zum Schluss tanzten alle Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen.
Die Kinder der Sternengruppe und der Regenbogengruppe hatten das Krippenspiel über viele Wochen geprobt, hierbei wurde den Kindern auch die Weihnachtsgeschichte und der Sinn des Weihnachtsfestes näher gebracht.
Die gesamte Vorführung bewegte und begeisterte die Zuschauer und am Ende waren sich alle einig: „Ein tolles Krippenspiel!“
Der gelungenen Aufführung folgte eine kleine Weihnachtsfeier des katholischen Familienzentrums. Diese fand bei schönem Wetter draußen statt, es gab Kuchen und Getränke und alle hatten noch einmal die Möglichkeit, sich ein bisschen auszutauschen. Die Leiterin der Kindertagesstätte und alle Erzieherinnen wurden vom Elternbeirat weihnachtlich beschenkt. Und das Christkind hatte auch etwas für die beiden Kindergartengruppen abgegeben: für die Kinder gab es tolles neues Spielzeug für ihre Gruppen.
Danke an Frau S. Kadis und das gesamte Team der Kindertagesstätte St. Laurentius für diesen gelungenen vorweihnachtlichen Nachmittag.