Das Miteinander erlernen - Selbstbehauptung im Familienzentrum St. Laurentius

Ja heißt nicht immer Ja und Nein heißt nicht immer Nein. Ich bin eine Persönlichkeit.
Ich stehe für mich und meine Werte ein. Ich habe meine Grenzen, deren Einhaltung mir wichtig ist.
Wie kann ich…
- mich durchsetzen, ohne ein Schläger zu sein?
- sensibel sein, aber kein Schwächling?
- leistungsfähig sein, aber kein Streber?
- Selbstbewusstsein zeigen, ohne ein Egoist zu werden?
- mich abgrenzen, ohne zu verletzen?
- mich in Gruppen integrieren, ohne meine Individualität zu verlieren?

Der Weg in ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben in unserer Gesellschaft erfordert vielfältige soziale Kompetenzen.

In Kooperation zwischen der Leiterin Frau Kadis und dem Elternbeirat wurde aus diesem Grund im Frühjahr 2017 ein Selbstbehauptungskurs für die Vorschulkinder der Kita Sankt Laurentius durchgeführt.
Herr Eduard Schupp, Trainer und Mitarbeiter der Wache " GABI",  begleitete zusammen mit den Erzieherinnen die Kinder in spielerischer Form durch diese Übungen zur sozialen Kom-petenz. Die Kinder bekamen die Möglichkeit, die eigenen Kräfte auszuprobieren und Rollen-spiele sowie Körperwahrnehmungsübungen durchzuführen. Sie durften deutlich erfahren, dass nicht nur ihre Sprache, sondern auch die Kraft ihrer Stimme in der Selbstverteidigung von großer und nicht zu unterschätzender Bedeutung ist. So konnten Selbstvertrauen und auch die Fähigkeit zur Teamarbeit in Kleingruppen entfaltet werden. Mit diesem besonderen Angebot in unserer KiTa wurden die Basiskompetenzen für ein gutes Schulfähigkeitsprofil enorm gesteigert. Unsere Kinder haben nun noch mehr die Chance, kooperativ und dabei  selbstbewusst in den Schulalltag einzutreten. Ganz nebenbei: Es hat den Großen und Kleinen sehr viel Freude und Spaß gemacht. Unser Ziel ist es, dieses Angebot auch in den kommenden Jahren fest in das Programm des Kindergartens zu integrieren. Wir sehen darin einen wichtigen Beitrag zum Wohl des Wert-vollsten, was wir haben- zum Wohl und für die Zukunft unserer Kinder.