Lebensmittelsammlung

Da immer mehr Menschen von Hartz IV leben, bedeutet die Lebensmittelausgabe in Dransdorf einmal wöchentlich eine Hilfe, um über die Runden zu kommen. Dafür sammeln wir immer am ersten Wochenende im Monat in unseren Kirchen haltbare Lebensmittel (Nudeln, Tee, Kaffee, Müsli, Reis, Konserven usw.) und Gebrauchswaren (z.B. Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürsten usw.). Hinten im Eingangsbereich der Kirchen stehen dafür Körbe bereit. Sie können darüber hinaus aber auch gerne zu jeder anderen Zeit Lebensmittel spenden.

Sammlung: am 1. Wochenende eines Monats

Ansprechpartner: Diakon Ralf Knoblauch