Veranstaltung zur kfd-Aktion „Maria 2.0“

Die Aktion „Maria 2.0“ wurde von Münsteraner Frauen ins Leben gerufen. In der Woche vom 11. - 18. Mai wendet sich diese Aktion gegen Missbrauch und die Ausgrenzung von Frauen in der Kirche. Sie rufen Frauen in ganz Deutschland dazu auf, keine Kirche zu betreten und ihre Dienste ruhen zu lassen. Dabei geht es weniger um den Streik als vielmehr das Sichtbarmachen von Ausgrenzung und Sehnsucht nach Erneuerung.
Das kfd-Stadtdekanat Bonn unterstützt diese Aktion.
Am Freitag, den 17. Mai 2019 findet um 18.30 Uhr vor der Stiftskirche,
Kölnstr. 31 a, 53111 Bonn ein Klagegottesdienst statt.
Alle Frauen und auch interessierte Männer sind herzlich eingeladen. Machen Sie mit, dass diese Aktion auch bei uns in Bonn gelingt