Ökumenisches "Bibelteilen"

Der Wunsch, die Aussagen der Bibel (näher) kennen zu lernen, bleibt für viele unerfüllt, weil sie vermuten, dass sie sich dazu auf einen mühsamen Weg begeben müssten. Sie denken an umfangreiches und zeitraubendes theologisches Lernen, und haben eigentlich schon genügend „Baustellen“ in ihrem Leben, die sie in Atem halten.
Zum Glück entwickelten findige Christen in Südafrika einen Weg, Bibeltexte direkt, also ohne besonderen Aufwand, in sich aufnehmen zu können. Dieser Weg wurde „Bibel-Teilen“ genannt. Ihn zu gehen bedeutet, sich als kleinere Gruppe unbefangen auf biblische Texte einzulassen und daraus die biblischen Botschaften für uns heute zu erspüren. Es geht nicht darum, die Bibel wörtlich zu nehmen, sondern um biblische Impulse für ein erfüllteres Leben.

Zum vierzehntägigen ökumenischen Treffen mittwochs um 20.00 Uhr im Gemeindehaus der Johanniskirche, Bahnhofstr. 63 sind Interessierte herzlich eingeladen.

Terminanfrage bei Reinhard Augenreich, Tel. 746530 oder Silke Ebeling, Tel. 6294658.

Ansprechpartner: Reinhard Augenreich
Tel. (0228) 74 65 30 oder per Mail.