Wüstenerfahrungen

Die Wüste ist ein faszinierender Ort der krassen Gegensätze: unwirtlich, scheinbar ohne Leben, ein Raum, der den Menschen auf seine Winzigkeit und Ohnmacht verweist. Zugleich ein Ort der Stille und der Weite.
Die Wüste lädt ein, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, in ihr zu meditieren und die Stille zu genießen.
Im Gespräch, Einzelbesinnung und kreativer Arbeit wollen wir Streifzüge durch die Wüsten unseres Lebens, verschiedene Wüstengeschichten der Bibel und die Landschaft des Siebengebirges unternehmen.

Wo:
Haus Marienhof, Königswinter - zwischen Ölberg und Löwenburg
Wann:
Freitag, 08. Mäi 2020 bis Sonntag, 10. Mäi 2020
Kosten:
98.- für 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollverpflegung (ohne Kaltgetränke),
20.- Zuschlag für Einzelzimmer

Den Flyer und die Anmeldung finden Sie hier.

Nähere Informationen und Anmeldung bei den Pastoralreferentin Anja Knoblauch.

Rückblicke