Gruppen und Vereine

Gemeinde lebt von der Erfahrung von Gemeinschaft und miteinander geteiltem Leben. Das heißt unter anderem: Menschen kommen regelmäßig zusammen, um sich mit Gottes Wort auseinander zusetzen und die Bibel gemeinsam zu lesen, auch ökumenisch. Menschen stellen sich als Christinnen und Christen im Thomas-Morus-Kreis bewusst der Auseinandersetzung mit der heutigen Gesellschaft und Politik, Frauen treffen sich in den unterschiedlichen Frauengemeinschaften (KFD).

Als Kirchengemeinde St. Thomas Morus im Bonner Nordwesten sind wir darüberhinaus mit vielen anderen Gruppen und Vereinen, Verbänden, Karnevalsgesellschaften, anderen Gemeinschaften und Ortsausschüssen verbunden. Zu den Freiwilligen Feuerwehren von Buschdorf, Dransdorf und Graurheindorf besteht ein guter Kontakt, wie auch zu den St. Sebastianus-Schützenbruderschaften von Graurheindorf und Auerberg.

Diese Verbundenheit wird erlebbar und erfahrbar im Lauf des Jahres in den Begegnungen bei verschiedenen Festen und anderen Anlässen.