Monatsbrief Januar

Zum Beginn des Jahres wünschen wir Ihnen ein frohes und glückliches Jahr 2020. Jeder Jahresanfang gibt uns die Chance zur Besinnung und zum Neubeginn. Machen wir uns auf den Weg, Ungewohntes zu suchen und Neues zu entdecken.

In den nächsten Tagen sind die Sternsinger wieder unterwegs. Sie gehen zu den Menschen in ihren Wohnungen und Häusern, um ihnen den Segen zu bringen. Dabei sammeln sie für Kinder-Projekte in über 100 Ländern, Beispielland ist in diesem Jahr Libanon.

Ganz herzlich gratulieren wir allen Geburtstagskindern und allen, die einen besonderen Festtag in diesem Monat feiern. Wir wünschen Gottes Segen auf dem weiteren Lebensweg.

Termine:

Montag, 06.01.2020 - Kartenvorverkauf - kfd-Karnevalssitzung am Freitag, 07.02.2020  
18– 19 Uhr     m Pfarrzentrum    
kfd-Mitglieder: 10,-- €; Nichtmitglieder: 12,-- €

Donnerstag, 09.01.2020 - Frauenmesse
08:30 Uhr    anschl. Frühstück im Pfarrzentrum

Montag,     13.01.2020 - Montagsgebet - kfd Bonn-Lannesdorf und Maria 2.0 Bonn
18:00 Uhr    Herz-Jesu-Kirche,  Kirchberg, 53179 Bonn-Bad Godesberg
Anschließend Austausch und Planung weiterer Aktivitäten im Pfarrsaal.
Kontaktadresse: maria2.0bonn@gmx.de

Donnerstag, 16.01.2020 - Kulturspaziergang
Besuch von Beethovens Geburtshaus
14:09 Uhr     Abfahrt:     U-Bahn-Station Buschdorf, Linie 16
Zum 250-jährigen Geburtstag von Ludwig van Beethoven begeben wir uns auf seine Spuren, indem wir sein Geburtshaus in der Bonngasse zu Bonn besuchen. Dort widmet sich ein Verein der Musik von Beethoven und hat nach modernen Erkenntnissen das Museum neu eingerichtet. Das historische Ambiente versetzt die Museumsgäste ins 18. Jahrhundert zurück und bietet tiefere Einsichten in Leben und Werk des großen Komponisten. Es beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit.
Anmeldung bis 13.01.2020 (siehe Blatt 3)


Rückblick:
Sonntag, 01.12.2019 – Stehcafé am 1. Advent
An diesem Tag wurden die Erstkommunionkinder in der Messe vorgestellt und im Pfarrsaal fand die Kinderkirche statt. Deshalb hat die kfd den Gemeindeausschuss unterstützt und gleichzeitig die Gelegenheit genutzt für ihre Arbeit zu werben und Unterschriften für die kfd-Aktion zu sammeln. Auch unsere Messdiener waren mit einem Stand vertreten.

Dienstag, 03.12.2019 – Adventsfeier der kfd
Nach Gottesdienst mit Frau Anja Knoblauch  konnten wir uns im geschmückten Pfarrsaal an einem reichhaltigen Buffet stärken und wurden auf unterschiedliche Weise unterhalten. Für Gespräche untereinander gab es auch Gelegenheit.

Freitag, 13.12.2019 - Kulturspaziergang – Uferlichter in Bad Neuenahr
Bei unfreundlichen Wetters machten sich 19 Frauen und 2 Männer auf den Weg zum Weihnachtsmarkt nach Ahrweiler. Nach einer Stärkung und der Besichtigung der sehr schönen Weihnachtsbuden fuhren wir wegen des starken Regens mit dem Bus nach Bad Neuenahr. Im Kurpark an der Ahr kamen wir zu den Uferlichtern, die dem Park eine besondere Atmosphäre verliehen. Das kulinarische Angebot war sehr vielseitig.
Gegen 21.00 Uhr erreichten wir Buschdorf mit vielen schönen Eindrücken.

Sonntag, 15.12.2019 - Buschdorfer Advent
Wie in den letzten Jahren verkaufte die kfd Waffeln und Kaffee. Da wir in den letzten Jahren
immer Kaffee wegschütten mussten, gab es diesmal nur eine Kanne. Das war nun zu wenig, aber ein rettender Engel spendierte uns spontan zwei Kannen Kaffee. Dafür vielen Dank.
Auch die kfd-Unterschriften-Aktion für mehr Gleichberechtigung in der Kirche war sehr erfolgreich. Am Ende des Tages waren alle Listen mit Unterschriften gefüllt.  
    
Hinweis:

Alle kfd-Frauen, die aktiv kfd-Aktionen unterstützen möchten, melden sich bitte bei
Ulla Lennarz ( Telefon: 0228 9 67 53 79 oder per E-Mail: kfd-buschdorf@web.de)

Weitere Informationen über Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten der kfd finden Sie auch auf der Homepage: www.kfd-koeln.de

Den Monatsbrief zum Download finden Sie hier

Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen:

mittwochs 19:15 Uhr Gymnastikkurs Telefon: 0228 3680596
donnerstags 10:00 Uhr Gymnastikkurs Telefon: 0228 3680596
donnerstags 15 - 17 Uhr offener Spielenachmittag Mary Hersel

Ihre Renate Flohr, Ilona Henseler, Margret Krabbe, Antonia Pusch und Ursula Lennarz