• Aktuelles
  • Kontakte
  • Gottesdienste & Sakramente
  • Kirchen
  • Gemeindeleben
  • Menschen & Aufgaben
Aktuelles1 Kontakte2 Gottesdienste & Sakramente3 Kirchen4 Gemeindeleben5 Menschen & Aufgaben6
wowslider.com by WOWSlider.com v8.6

Herzlich Willkommen in St. Thomas Morus

„KANN DENN LIEBE SÜNDE SEIN?“

...ist das Thema eines ökumenischen Gesprächsabends zu Lebensformen und Kirchenlehre im Wandel der Zeit. Das Ökumenische Forum im Bonner Nordwesten lädt für den kommenden Donnerstag, 29. September 2016, 19.30 h, ins Pfarrheim von St. Aegidius in Bonn -Buschdorf, Buschdorfer Str. 60, ein.

Das Ökumenische Forum ist Ort des regelmäßigen Dialogs über pastorale und theologische Fragen praktischer Ökumene vor Ort. Die diesjährige Veranstaltung „Kann denn Liebe Sünde sein?“ bietet allen Interessierten ein Austauschforum über Fragestellungen zu Ehe/ Lebenspartnerschaft/ Familie und die (aktuellen) Positionspapiere der beiden großen Konfessionen. Pfarrer Johannes Nattland, Wuppertal, und Prof. Dr. Thomas Ruster, TH Dortmund, führen als Referenten ein in die Orientierungshilfe „Zwischen Autonomie und Angewiesenheit. Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken“ des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bzw. das Aktuelle päpstliche Schreiben „Amoris Laetitia“.

Das ökumenische Forum im Bonner Nordwesten versteht sich als Ort des Austausches und der Begegnung und wird getragen von der Ev. Apostelkirchengemeinde, Tannenbusch, der Ev. Johanniskirchengemeinde, Duisdorf, der Ev. Lukaskirchengemeinde, Auerberg, der Ev. Kirchengemeinde Hersel und der Kath. Kirchengemeinde St. Thomas Morus, Bonn.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

 Andreas Garstka, Gemeindereferent