• Aktuelles
  • Kontakte
  • Gottesdienste & Sakramente
  • Kirchen
  • Gemeindeleben
  • Menschen & Aufgaben
Aktuelles1 Kontakte2 Gottesdienste & Sakramente3 Kirchen4 Gemeindeleben5 Menschen & Aufgaben6
wowslider.com by WOWSlider.com v8.6

Herzlich Willkommen in St. Thomas Morus


Liebe ChristInnen im Bonner Nordwesten,

wenn ich morgens in den Tannenbusch fahre und manchmal zum Kiosk gehe, um mir die Tageszeitung zu holen, freue ich mich auf Mohammed, dem Ladenbesitzer. Entweder versucht er mir ein neues Wort auf Arabisch beizubringen, oder er stellt mir Fragen, die sonst niemand stellt. Vor ein paar Tagen fragte er mich: „Weißt du noch, was du Silvester gemacht hast?“
„Hmmm . . . Nö. Ist ja schon wieder lange her.“ Mohammed muss lachen: „Aber ist schon komisch, was für eine Welle jedes Jahr darum gemacht wird, mit Feuerwerk und neuen Vorsätzen, die dann das Leben verändern sollen. . . „, meint er.
Und dann haut er einen raus: „Manche Leute versuchen einmal im Jahr ein neues Leben anzufangen und schaffen es nicht. Ich fange einfach jeden Tag einen neuen Tag an.“
Jetzt müssen wir beide lachen.
Als ich auf meinem Fahrrad sitze und weiterfahre, muss ich nochmal über den Satz nachdenken. „Jeden Tag einen neuen Tag beginnen.“ Was für ein schöner Gedanke. Es kommt nicht auf einen Tag im Jahr an. Es kann auf jeden Tag im Jahr ankommen. Es kommt nicht auf einen
Abend im Jahr an, der im Kalender festgelegt ist, es kann auf jeden Abend
ankommen. Und dabei kommt es vor allem auf mich an!!! Vielleicht ein Gedanke für
die vor uns liegende Fastenzeit.
Ihr Diakon Ralf Knoblauch