• Aktuelles
  • Kontakte
  • Gottesdienste & Sakramente
  • Kirchen
  • Gemeindeleben
  • Menschen & Aufgaben
Aktuelles1 Kontakte2 Gottesdienste & Sakramente3 Kirchen4 Gemeindeleben5 Menschen & Aufgaben6
wowslider.com by WOWSlider.com v8.6

Herzlich Willkommen in St.Thomas Morus

"Geistes Gegenwart"

Katholischer Gottesdienst zu Pfingsten

am 5. Juni 2022 aus St. Hedwig in Bonn um 9.30 Uhr live im ZDF

Der ZDF-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag wird von Jugendlichen aus der Pfarrgemeinde St. Thomas Morus mitgestaltet, die wenige Tage zuvor gefirmt worden sind. Sie berichten von ihren Erfahrungen mit Gott und der Kirche.

Ihre Statements als eigenständig und kritisch glaubende Mitglieder dieser Kirche greift Pfarrvikar Höyng in seiner Predigt auf. Er verknüpft sie mit dem Pfingstereignis, von dem in der Lesung erzählt wird und sieht Gottes Geist noch heute wirken.

Darüber hinaus sind im Rahmen der Pfingstaktion von „Renovabis“, des katholischen Hilfswerks für Osteuropa, drei junge Männer aus Bosnien zu Gast. Sie tragen ihre Gebetsanliegen durch Fürbitten in ihrer Muttersprache vor und füllen das Motto „Was OST und WEST verbinden kann“ mit Leben.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Kirchenmusiker Josef Weber geleitet. Eine Band um seinen Kollegen Jerzy Kukula sorgt mit vielen Liedern aus dem Gesangbuch „God for You(th)“ für Schwung. 

Sie können diesen besonderen Gottesdienst gerne in St. Hedwig mitfeiern. Bitte nehmen Sie bis spätestens 9.00 h Ihren Platz in der Kirche ein und
melden Sie sich ab 16. Mai online hier an oder telefonisch im Pastoralbüro an.

Anschließend sind alle zu einem Fest im Garten hinter der Kircheeingeladen.

Die weiteren Gottesdienste an Pfingsten finden Sie hier.

Nachrichten

MEIN TABU / MINI Tabu 2022

Jetzt NEU!!!! MEIN TABU, die Ferienfreizeit ab 13 JahreIn Zusammenarbeit mit der...
» mehr lesen

Seniorengymnastik sucht neue Mitglieder!

In unserer Seniorengymnastikgruppe sind Plätze frei! Neue Gymnastikteilnehmer ...
» mehr lesen

Erzählcafé

Der Stadtteilverein Dransdorf lädt für den 31. Mai ein! ...
» mehr lesen